Nach oben
? ? ?

Tagungsstätten | Evangelische Häuser | Reisen | Thüringen | Sachsen-Anhalt

Tagen & Begegnen – evangelisch gastfreundlich

Burg Bodenstein, die Jugendbildungsstätte Junker Jörg in Eisenach, Kloster Drübeck in Ilsenburg in Sachsen-Anhalt, das Zinzendorfhaus in Neudietendorf im Landkreis Gotha und das Augustinerkloster in Erfurt – auf dem Gebiet der EKM gibt es zahlreiche Tagungsstätten in kirchlicher Trägerschaft. Dazu kommen noch einige kleine, weniger bekannte Häuser. Tagen, feiern, erholen – all das ist in den Tagungsstätten der EKM möglich, fast immer in landschaftlich schöner oder historischer Umgebung.

Über das Augustinerkloster


Carsten Fromm, Kurator

Schon Luther war hier Gast: Wohnen und tagen im Augustinerkloster in Erfurt

Das Evangelische Augustinerkloster zu Erfurt ist ein einmaliges Zeugnis lutherischer Tradition, protestantischen Glaubens und gegenwärtigen kirchlichen Lebens. Und zugleich ein Ort zum Arbeiten und Ausspannen.

In seiner Vollständigkeit und Geschlossenheit mit Kirche, drei umbauten Höfen, Konvents- und Wirtschaftsgebäuden ist das Kloster ein selten gewordenes Beispiel mittelalterlicher Ordensbaukunst (Baubeginn 1276). Seit 1983 ist es eine national und international anerkannte Tagungs- und Begegnungsstätte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und Träger des Europäischen Kulturerbe-Siegels.

Für Gäste stehen verschiedene Tagungsräume in historischer Umgebung für bis zu 200 Personen mit gewünschter Bestuhlung und Tagungstechnik bereit. Tagungen, Feierlichkeiten und Empfänge – all das ist im Augustinerkloster möglich, bis hin zur entsprechenden Verpflegung.

Das Augustinerkloster weiß sich in klösterlicher Tradition einem schlichten Lebensstil verbunden. Die ruhige und friedliche Atmosphäre in den einfach und hell möblierten Zimmern bietet Raum zum Abschalten nach einem ausgefüllten Tag.

Besonderes:

Neben verschiedenen Veranstaltungen wie Konzerten, Vorträgen und Gesprächen finden regelmäßig Führungen durch das Augustinerkloster statt. Führungen durch die historische Bibliothek sind mit Voranmeldung möglich.

“Meine Lieblingsorte im Kloster sind der Kreuzgang und der Renaissancehof. Hier findet man die Ruhe, die man braucht, um schwierige Entscheidungen zu treffen oder nach besonders stressigen Zeiten zu entspannen.”
Carsten Fromm, Kurator

Buchungen und Anfragen:

Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt
Augustinerstraße 10
99084 Erfurt

Tel.: 03 61 / 57 66 00
Fax: 03 61 / 57 66 099
E-Mail: info@augustinerkloster.de
Web: www.augustinerkloster.de

Veranstaltungen


Über Burg Bodenstein


Ralf Lippold, Geschäftsführer

Erholen und tagen auf Burg Bodenstein

Bis ins 9. Jahrhundert reichen die Wurzeln der geschichtsträchtigen Burg Bodenstein im Eichsfeld. Sie ist eine Familienbildungs- und Erholungsstätte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

Burg Bodenstein ist ein offenes Haus für Menschen aller Altersgruppen mit ihren unterschiedlichen Interessen und Bedürfnissen. Zu den Angeboten gehören unter anderem die Beherbergung von Familien, Einzelurlaubern und Gruppen mit ihrem eigenen gestalteten Programm oder aber in Zusammenarbeit mit dem Team von Burg Bodenstein. Das pädagogische Team führt Burgfreizeiten und -seminare durch. Angeboten werden außerdem kulturelle Veranstaltungen wie „Bodensteiner Schlosskonzerte“, „Bodensteiner Kabarettabende“, „Bodensteiner Gespräche“ und „Burgführungen“.

Zur historischen Burganlage gehören u. a. die Schlosskapelle, eine funktionstüchtige Zugbrücke, ein Verlies, eine Ruine, ein großer Burggarten mit Terrassen.
Weiterhin stehen Spielplätze, Liegewiesen, eine Freilichtbühne zur Verfügung. In unmittelbarer Nähe befindet sich eine Freizeitparkanlage mit großzügigen Sportflächen und einem Grillplatz.

Den Gästen stehen 45 Zimmer, zum Teil in Appartements (9 Ein-, 31 Zwei- und 5 Dreibettzimmer) mit bis zu 113 Übernachtungsmöglichkeiten zum Vollpensionspreis zur Verfügung. Fünf Zimmer sind behindertenfreundlich eingerichtet; die meisten Gruppenräume sind barrierefrei zugänglich.
Zur Nutzung stehen der Burgsaal, die Burgwohnstube, ein Weinkeller, ein Seminarraum, ein Kreativraum, ein Meditationsraum bereit, welche teilweise für Feiern und Festen genutzt werden können.

 

Buchungen & Anfragen:

Burg Bodenstein
Familienbildungs- und Erholungsstätte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland
Burgstraße 1, Ortsteil Bodenstein
37339 Leinefelde-Worbis

Tel.: 036074 / 97 0
Fax: 036074 / 97 130
E-Mail: info@burg-bodenstein.de
Web: www.burg-bodenstein.de

Veranstaltungen


Bildungsstätte Junker Jörg


Cornelia Thönert, Geschäftsführerin

Mitten im Herzen Deutschlands am Fuße der Wartburg

Mit einem berauschenden Blick über die Stadt Eisenach liegt in direkter Nähe zur  Wartburg die Jugendbildungsstätte Junker Jörg. Das Gebäudeensemble wurde 1880 als Hotel erbaut und hat seitdem viel erlebt. Seit 1991 wird der malerische Gebäudekomplex als Jugendbildungsstätte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) genutzt. Der historische Stadtkern sowie das Luther- und Bachhaus sind jeweils nur wenige Gehminuten entfernt.

Nach umfangreicher Sanierung des Hauses in den Jahren 2015/16  stehen nun 59 Betten in 22 Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmern zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit eigenem Bad / WC und kostenfreiem W-LAN ausgestattet. Die lichtdurchfluteten Tagungs- und Seminarräume sind mit flexiblem Mobiliar und moderner Technik ausgestattet. Ein idealer Ort für Konfirmanden sowie Jugendgruppen, Schulklassen, aber auch Erwachsene und Familien.

Als evangelische Jugendbildungsstätte hat sie einen kirchlichen Auftrag und eine gesellschaftliche Aufgabe. Das Konzept der inhaltlichen und pädagogischen Ausrichtung der Jugendbildungsstätte wurde neu aufgestellt. Die Bildungsangebote behandeln die Themen- und Handlungsfelder der geschichtlich-politischen Bildung am historischen Ort, der Demokratie heute und der Digitalisierung der Gesellschaft.

Die Jugendbildungsstätte versteht sich als offenes Haus, das Jugendliche zum Nachdenken und Wohlfühlen einlädt. Die Küche bietet eine gesunde, saisonale und regionale Ernährung. Ein Highlight für Gäste sind Pizza- und Brotbacken im eigenen Lehmofen. Nachtwanderung rund um die Wartburg und Grillabende im Garten kommen immer gut an.

“Mein Lieblingsort ist das Fenster in der Spitze des Hauses. Hier atme ich Geschichte bei einem Blick über das Grün der Stadt im Tal. Das Wahrzeichen meiner thüringer Heimat ist einen Steinwurf entfernt und lädt mich ein, Ruhe und Entspannung zu finden.”
Cornelia Thönert, Geschäftsführerin

 

Buchungen und Anfragen:

Jugendbildungsstätte Junker Jörg
Hainweg 33
99817 Eisenach

Tel. 03691 / 795590
Fax: 03691 / 7955911
E-Mail: info@junker-joerg.net
Web: www.junker-joerg.net

Veranstaltungen


Über das Kloster Drübeck


Karl-Heinz Purucker, Geschäftsführer

Kloster Drübeck: Wo Geistliches und Weltliches aufeinander treffen

Das Evangelische Zentrum Kloster Drübeck liegt zentral im Harzvorland, in direkter Nachbarschaft zum Nationalpark Harz, dem Klosterwanderweg sowie dem R1 Radweg. In Kloster Drübeck gibt es immer etwas Besonderes zu entdecken: So zum Beispiel farbenfrohe Gärten und historische Anlagen, die mit ihrer Pracht und Schönheit überraschen. Und zur „Romantischen Nacht“, einer Open-Air Veranstaltung im Sommer, erhellen tausend Lichter das Gelände.

In den Gästehäusern stehen historische sowie moderne Zimmer bereit. Die Tagungsräume bieten individuelle Ausstattungsvarianten für effektives Arbeiten oder auch Feierlichkeiten. Versorgt werden die Gäste mit Kreativem und Gesundem aus der Klosterküche. Das Gärtnerhaus mit Café und Weinstube lädt nach einer Klosterführung oder Veranstaltung im Haus zum gemütlichen Verweilen ein.

Und wie wird Geistliches und Weltliches kombiniert? Das Evangelische Zentrum gründet sich neben der Tagungs- und Begegnungsstätte auf vier weitere Standpfeiler: Pastoralkolleg, Pädagogisch-Theologisches Institut, Haus der Stille und Medienzentrum. Im Geiste des Evangeliums von Jesus Christus leben und arbeiten die Mitarbeiter Hand in Hand rund um die Klosterkirche St. Vitus.

„Man sagt, dass jeder der einmal im Evangelischen Zentrum Kloster Drübeck war, ein kleines Stück davon in seinem Herzen mit sich nach Hause trägt. Auch ich selbst habe diese Erfahrung gemacht und kam nicht umhin, dem Charme dieses besonderen Ortes zu erliegen. So habe ich nicht nur die fränkische Heimat, sondern auch die Sonne Spaniens hinter mir gelassen und wirke seit 2014 als Geschäftsführer der Tagungsstätte. Diese Entscheidung habe ich noch keinen Tag bereut und wer sagt, dass man nicht mehrere Orte im Herzen tragen kann?“
Karl-Heinz Purucker, Geschäftsführer

 

Buchungen und Anfragen:

Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck
Klostergarten 6
38871 Ilsenburg OT Drübeck

Tel.: 039452/94-300
Fax: 039452/94-345
E-Mail: ez@kloster-druebeck.de
Web: www.kloster-druebeck.de

Veranstaltungen


Über das Zinzendorfhaus


Cornelia Thönert, Geschäftsführerin

Zentral und zeitgemäß

Seit 1949 nutzt die Evangelisch-Lutherische Kirche in Thüringen, heute Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM), das Haus als Tagungs- und Begegnungsstätte. 2007 wurde das Haus umfassend renoviert und es entstanden zwei Gästehäuser im Garten. Im Jahr 2013 kam ein dritter Kubus dazu. Das Tagungshaus und  mehrere Bildungseinrichtungen der EKM präsentieren gemeinsam das Evangelische Zentrum Zinzendorfhaus Neudietendorf.

Wir laden Sie ein in ein Haus, das Geschichte atmet. Die alten Mauern und knarrenden Dielen erzählen Geschichten, die tief verwurzelt sind, mit der Herrnhuter Brüdergemeine und Graf Nikolaus Ludwig von Zinzendorf. Diese besondere Tradition wollen wir erhalten und sind dabei ein modernes und offenes Haus. Ruhig gelegen und gut erreichbar. Ein Treffpunkt für Menschen aus Kirche und Gesellschaft.

Wir bieten einen hohen Tagungskomfort in historisch-moderner Atmosphäre. Mit einer Vielzahl individueller Möglichkeiten planen Sie Ihre Veranstaltung. Hier können Sie sich auf christliche Gastfreundschaft verlassen.

Das Haus verfügt über 90 Betten in 56 Gästezimmern, die alle mit Dusche und WC ausgestattet sind. Zu den Mahlzeiten empfängt Sie unsere Küche im Gastraum des Hauses. Im Sommer haben Sie auch die Möglichkeit, auf der Außenterrasse zu speisen und die Sonne zu genießen.

Hinter dem Zinzendorfhaus eröffnet sich dem Besucher eine grüne Oase. Wiese, Bibelgarten, Park und Steuobstwiese sind über einen Rundweg miteinander verbunden und laden zum Verweilen ein.

“Als Neudietendorfer Kind sind das Zinzendorfhaus und sein Team seit nunmehr 25 Jahren wie mein eigenes Zuhause – meine Familie. Mich beeindruckt immer wieder, wie unsere Gäste das Feeling des Hauses erleben und reflektieren.”
Cornelia Thönert, Geschäftsführerin

 

Buchungen und Anfragen:

Tagungs- und Begegnungsstätte Zinzendorfhaus
Zinzendorfplatz 3
99192 Neudietendorf

Tel.: 036202/983-33
Fax: 036202/983-36
E-Mail: information@zinzendorfhaus.de
Web: www.zinzendorfhaus.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen